­čĹë­čĆ╗ Sichere dir dein kostenloses Fr├╝hst├╝ck und markiere uns auf Instagram (hier klicken)
Lieferung in 97337 Dettelbach ab jetzt freigeschaltet!

Die Teigpiloten in der ABZ

Gemeinsam mit der B├Ąckerei W├Ârmann im Kreis Dachau erproben drei Studenten ihre eigene Lieferapp.

Drei Studenten der Ludwig Maximilian Universit├Ąt in M├╝nchen (LMU) haben im Rahmen einer Projektarbeit in ihrem Masterstudium eine App entwickelt, die "dem Aussterben der B├Ąckereien entgegenwirken soll."

"Wir sind selbst im l├Ąndlichen Raum aufgewachsen und haben mitbekommen, wie ├╝ber die Zeit eine nach der anderen B├Ąckerei in den D├Ârfern verschwunden ist. Von Beginn an wollten wir unsere Kompetenzen im Bereich digitale Technologien und E-Commerce daf├╝r einzusetzen, die lokale Tradition des B├Ąckerhandwerks insbesondere im l├Ąndlichen Raum wieder zu st├Ąrken", sagen die drei auf ihrer Website.

Nach der Entwicklung der Infrastruktur haben die drei K├Âpfe hinter den "Teigpiloten" die B├Ąckerei W├Ârmann aus Niederroth im Landkreis Dachau f├╝r eine Kooperation gewinnen k├Ânnen.

Die App der jungen M├Ąnner bietet Zugriff auf den selbst entwickelten Online-Shop, in dem Kunden ihre gew├╝nschten Produkte ausw├Ąhlen und direkt bezahlen k├Ânnen. Aktuell ist das Sortiment auf 16 Fr├╝hst├╝cksartikel aus dem Hause W├Ârmann begrenzt. Die Lieferung kostet pauschal 1,80 Euro, ab einem Bestellwert von acht Euro ist sie jedoch kostenfrei.

Eine Besonderheit im Angebot des noch jungen Projekts: Es gibt eine fixe Zeitspanne, in der ausgeliefert wird, alle Waren werden auf einer Liefertour ausgefahren. Somit sei der Ablauf geregelter als bei vielen anderen Lieferdiensten.

Allerdings k├Ânnen Kunden nur den Sonntag als Liefertag ausw├Ąhlen. Die Br├Âtchent├╝te soll dann bis sp├Ątestens 9 Uhr vor der T├╝r liegen, so das Versprechen der Teigpiloten.

Selbst bestimmen k├Ânnen die Kunden allerdings, ob sie die Lieferung einmalig oder f├╝r jede Woche "abonnieren" wollen. Eine K├╝ndigungsfrist gebe es nicht.

Aktuell funktioniert der Service der Teigpiloten nur im Raum Dachau, doch eine Expansion ÔÇô bayern- oder gar deutschlandweit ÔÇô sei gut denkbar.

(Quelle: Allgemeine B├Ącker Zeitung)