ūüĎČūüŹĽ Sichere dir dein kostenloses Fr√ľhst√ľck und markiere uns auf Instagram (hier klicken)
Lieferung in 97337 Dettelbach ab jetzt freigeschaltet!

Eine risikofreie, zukunftsträchtige Alternative zur klassischen Filiale

Steigende Kosten f√ľr Miete und Energie, ungleichm√§√üig ausgelastete Mitarbeiter und ungenaue Absatzprognosen machen den Betrieb von traditionellen Filialen immer unattraktiver.

Wir bieten traditionellen Partnerbetrieben ein zukunftstr√§chtiges Lieferkonzept an, um frische Backwaren risikofrei und kosteng√ľnstig an Kunden zu liefern.

Bekannt aus

Radio Gong 96.3

Die Probleme der klassischen Filiale

Eine klassische Bäckerei-Filiale profitabel zu betreiben wird immer schwieriger und bereitet vielen Bäckereien Kopfzerbrechen.

Steigende Kosten

Klassische Filialen werden aufgrund von hohen Miet- und Nebenkosten, umfassender Ausstattung und hohen Retouren immer teurer. Außerdem muss das Personal aufwendig geschult werden.

Aus diesen Gr√ľnden rentieren sich vor allem auf dem Land viele Filialen nicht mehr und werden als Folge der Energiekrise als erstes geschlossen.

Verändertes Kundenverhalten

Kunden sind es inzwischen gew√∂hnt, mit wenigen Klicks online zu bestellen und die Waren am n√§chsten Tag  nachhause geliefert zu bekommen. Egal ob Supermarkt, Getr√§nkemarkt oder Apotheke ‚Äď in jedem dieser Bereiche fordern die Kunden diesen Komfort.

Menschen ohne fußläufig erreichbare Bäckereifiliale gehen deswegen nicht mehr zum Bäcker, da ihnen der Aufwand zu hoch ist.

Unflexibilität

Stationäre Filialen binden das Kapital von Bäckereien und hindern diese daran, flexibel auf neue Situationen zu reagieren.

Jede Filiale trägt das Risiko, dass der Standort unattraktiv oder teuer wird. Einmal errichtet, kann der Standort nur schwer geändert werden. Ebenso kann eine Filiale nicht flexibel vergrößert oder verkleinert werden, um schnell auf den Markt zu reagieren.

Der Trend zum Liefergeschäft

Wir sind davon √ľberzeugt, dass backende Betriebe sich langfristig ebenfalls diesem ver√§nderten Markt anpassen m√ľssen.

1

Liefermodelle werden sowohl bei den Kunden als auch bei den Wettbewerbern immer beliebter und werden den zuk√ľnftigen Markt pr√§gen.

2

Bei den aktuell gängigen Liefermodellen werden Bäckereien zu Zulieferern, unterliegen dem Preisdruck und verlieren den Zugang zu Endkunden.

3

Als Teigpiloten m√∂chten wir den traditionellen B√§ckereien die Kontrolle √ľber den Verkauf von Ihren Backwaren zur√ľckgeben, um deren Qualit√§t und Kultur zu wahren. Deswegen haben wir Software f√ľr Konzept der digitalen Filiale entwickelt, mit der B√§ckereien mit minimalem Aufwand selbst einen regionalen Lieferservice anbieten k√∂nnen.

Unsere Lösung im Detail

Wir bieten eine Allround-L√∂sung aus Onlineshop inkl. Zahlungsabwicklung und Fahrerapp an, mit der B√§ckereien mit minimalem Aufwand im Liefergesch√§ft durchstarten k√∂nnen.

1. Onlineshop

Kunden können auf der Teigpiloten Plattform das gesamte Sortiment der Bäckerei bestellen.
Wir k√ľmmern uns um den kompletten Betrieb des Onlineshops.
Teigpiloten Warenliste f√ľr B√§ckerei

2. Warenliste

Bäckereien erhalten bereits am Vortag eine exakte Bestellliste der vorab bezahlten Backwaren.

0% Retoure ‚Äď 100% Absatzsicherheit

3. Fahrerapp

Die Bestellungen werden in der intuitiven Fahrerapp gesammelt, sodass Mitarbeiter:innen die Backwaren effizient packen und auf dem schnellsten Weg (intilligente Routenoptimierung) an Kunden liefern k√∂nnen. 

Die Digitale Filiale im Vergleich

Es gibt gute Gr√ľnde f√ľr das Aufbauen einer digitalen Filiale, welche hier aufgelistet sind.

Traditionelle Filiale

Stationärer Verkauf

Eigener Lieferdienst mit Teigpiloten

Onlineshop & Lieferdienst

Umsatz

Kundensicht Frustration durch Fahrtwege, Wartezeiten, ausverkaufte Waren und kurze √Ėffnungszeiten. Bequeme Onlinebestellung und Lieferung nach Hause sorgt f√ľr hohe Kundenzufriedenheit.
Bestellungen Schwankende Nachfrage, mittlere Warenk√∂rben, 10 - 20 % Retouren. Planbare Vorbestellungen, 16 ‚ā¨ durchschnittlicher Warenkorb, keine Retouren.
Umsatz F√ľr einen Mitarbeiter in der Filiale werden 70 - 80 ‚ā¨ Umsatz pro Stunde kalkuliert. Ein Mitarbeiter, welcher einpackt und ausf√§hrt, erwirtschaftet ca. 140 ‚ā¨ Umsatz pro Stunde (9 Bestellungen).

Kosten

Anfangsinvestition Extrem hohe Kosten f√ľr die Filialer√∂ffnung und gebundenes Kapital. Zus√§tzliches Risiko, den richtigen Standort auszuw√§hlen. Keine anf√§nglichen Investitionen wenn bestehende Lieferw√§gen oder private PKWs benutzt werden. Kostenloses Er√∂ffnen eines neuen Liefergebiets.
Betriebskosten Laufende Kosten f√ľr Ladenmiete und Nebenkosten, Mitarbeiter, Ladenaustattung und Lieferw√§gen. Laufende Kosten nur f√ľr die Lieferw√§gen, ausfahrende Mitarbeiter und eine geringe Lizenzgeb√ľhr f√ľr Teigpiloten.
Skalierung Wachstum ist durch die Größe und den Standort der Filiale beschränkt. Unbeschränktes Wachstum, da der Fahrerpool beliebig ergänzbar ist und weitere Regionen angeboten werden können.

Betrieb

Mitarbeiter finden
und anlernen
Fachkr√§ftemangel, insb. bei B√§ckereifachverk√§ufer:innen und aufwendige Verkaufsschulungen notwendig Hohe Verf√ľgbarkeit an Lieferfahrer:innen am Arbeitsmarkt. Durch einfaches Onboarding in Teigpiloten App (Einpacken und Ausfahren) ab erstem Tag voll einsatzbereit.
Arbeitsorganisation Aufwendige Arbeitsorganisation und ungleichmäßige Auslastung der Mitarbeiter, da Kundenaufkommen schwankt. Gleichmäßige Auslastung der Mitarbeiter, Arbeitsaufwand steht im Vorfeld fest, Routenplanung läuft komplett automatisch ab.

Zahlen und Fakten

Zahlen aus unsrem Pilotprojekt mit der Bäckerei Wörmann in Dachau.

Neue Kunden werden erreicht

Unsere Umfragen zeigen, dass 58 % unserer Kunden ohne die Haust√ľr-Lieferung √ľberhaupt nicht zum B√§cker gegangen w√§ren, w√§hrend weitere 28 % zur n√§heren Konkurrenz gewechselt h√§tten.

Kritik an traditionellen Filialen

75 % der befragten Kunden st√∂ren kurze √Ėffnungszeiten von Filialen am Wochenende, 66 % st√∂rt die Wartezeit in der Filiale und 50 % √§rgern sich √ľber ausverkaufte Backwaren.

Keine Retouren und exakte Absatzprognosen

Da die Bestellungen bis zum Vortag √ľber den Onlineshop aufgegeben werden, ist der Absatz komplett planbar und es gibt keine Lebensmittel- oder Ressourcenverschwendung.

Kunden lieben die Haust√ľr-Lieferung

Die Kunden bewerten den Lieferservice bei 61 R√ľckmeldungen mit 4.9 von 5 Sternen. 70 % unserer Bestellungen werden von Wiederk√§ufern get√§tigt.

√úber die Teigpiloten

Wir sind drei Masterstudenten, welche im ländlichen Raum aufgewachsen sind und dabei das Filialsterben in kleinen Ortschaften selbst miterlebt haben. In einem Projektkurs an der Ludwigs-Maximilian-Universität sind wir dieser Entwicklung auf den Grund gegangen und haben dabei mit vielen lokalen Bäckereien, Großbäckereien, Konditoren und Marktexperten gesprochen.

In unsere Analyse ist uns die Dringlichkeit dieses Problems erst richtig bewusst geworden, sodass wir nach dem Projektkurs die Teigpiloten gegr√ľndet haben. Unsere Mission ist es, dem B√§ckerei-Sterben durch unsere Expertise in digitalen Technologien entgegenzuwirken, um die Qualit√§t, Kultur und Tradition von Handwerksb√§ckereien zu erhalten!

Kontakt

Interesse? Wir freuen uns √ľber Austausch B√§ckereien, um unser Angebot partnerschaftlich und auf Augenh√∂he weiterzuentwickeln zu k√∂nnen!